Die idee

75 Jahre Freiheit feiern

Am 6. Juni 2019 ist es genau 75 Jahre her, dass junge Soldaten den Normandischen Strand in Frankreich betraten.

An diesem Tag, auch bekannt als "D-Day", kamen sie aus zwölf verschiedenen Ländern, bereit, ihr Leben für Frieden und Freiheit zu geben. Viele amerikanische, britische, kanadische, französische, aber auch polnische und niederländische Soldaten haben mit ihrem Leben bezahlt. Trotzdem sorgten sie dafür, dass D-Day der Beginn der Befreiung Europas und der Fall der Nazidiktatur war.  Wir sehen D-Day als den Beginn der Befreiung Europas.

Jetzt, 75 Jahre später, werden wir dieses besondere Jubiläumsjahr mit einer respektvollen Zeremonie in der Normandie eröffnen. Am Vorabend von D-Day und mit Aussicht auf den Strand, widmen wir der hier erkämpften Freiheit und dem zerbrechlichen Frieden unsere volle Aufmerksamkeit. Im darauf folgenden Jahr folgen wir der Route der Befreiung Europas mit der Europe Remembers on Tour. Am 8. Mai 2020, 75 Jahre nachdem der Vertrag unterschrieben wurde, der das Ende des 2. Weltkrieges besiegelte, feiern wir, dass wir miteinander in Frieden leben. Wir feiern die Freiheit mit einem bezauberneden Konzert in Berlin.

Image
logo lightblue